Unsere Angebote

Vollstationäre Pflege

Wir sehen ein Wohnzimmer, so wie es in den 60-iger Jahren gestaltet wurde. Traditionelles Wohnzimmer

Meist geschieht dies, weil eine pflegerische Versorgung zu Hause nicht mehr sichergestellt werden kann. Vor dem Heimeinzug, führen wir mit Ihnen ein umfassendes Beratungsgespräch. Wir nehmen uns hier gerne Zeit, alle offenen Fragen mit Ihnen zu besprechen. Gerne zeigen wir Ihnen hier auch unsere Einrichtung und welche vielfältigen Einrichtungsmöglichkeiten Sie in Ihrem Zimmer, Ihrem neuen zu Hause haben. Ziehen Sie alleine in eines unserer Einzelzimmerbei uns ein? Kommen Sie mit Ihrem Ehepartner? Unser Haus bietet neben den Einzelzimmern auch bis zu 11 Ehepaar-Apartements. Gerne dürfen, nach Rücksprache mit uns auch Ihre Haustiere (Link) mit Ihnen einziehen.

Bei der Klärung der Kosten spielt die Pflegeeinstufung des Bewohners eine wichtige Rolle. Welche Kosten derzeit von der Kranken-Pflegekasse getragen werden und wie hoch Ihr Eigenanteil ist, erfahren Sie auf der Seite "Unsere Preisliste" (Link) Die Pflegekasse übernimmt einen erheblichen Teil der Kosten.  Das zuständige Sozialamt tritt dann ein, wenn eine Eigenfinanzierung nicht möglich sein sollte. Fragen diesbezüglich können gerne in dem persönlichen Beratungsgespräch beantwortet werden.