Datenschutzrichtlinien Stand 01.04.2020

Allgemeines zur Caritas in der Diözese Fulda

Namentlich sind dies der Caritasverband Nordhessen-Kassel e. V (RCV Kassel), der Caritasverband Marburg e. V. (RCV Marburg), der Caritasverband für die Regionen Fulda und Geisa e. V. (RCV Fulda), der Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis e. V. (RCV Hanau).

Um den Interessierten das gesamte Caritas-Angebot in der Diözese Fulda vorzustellen, sind daher die Internetauftritte der oben genannten Verbände (DiCV und RCV) so miteinander verknüpft, dass der Seitenbesucher durch einfachen Seitenwechsel auch in den Bereich eines anderen Caritas-Internetauftritts aus der genannten Gruppe wechseln kann. Erkennbar ist dies immer an der im Browser angezeigten Zieladresse bzw. auf jeder geöffneten Seite durch die oben links angezeigte Bildmarke mit dem Namen des jeweiligen Caritasverbandes. Es gilt dann immer die Datenschutzerklärung des entsprechenden Verbandes! Auch mit dem Deutschen Caritasverband e. V. (DCV) arbeitet der DiCV Fulda in dieser Form zusammen, von dem verschiedene Services angezeigt werden und aufgerufen werden können.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne der

Caritasverband für die Diözese Fulda e. V.
Wilhelmstraße 2
36037 Fulda
Deutschland
Tel.: +49(0)661/2428-0
http:www.dicvfulda.caritas.de
info@caritas-fulda.de

Caritas Altenpfelgeheim "St. Martin"
Frankfurter Str. 4
63619 Bad Orb
Tel: 06052-9156 5
Fax: 06052-9156 80
st.martin@caritas-fulda.de
www.caritas-bad-orb.de

Redaktionsverantwortlicher für diese Internetpräsenz ist
Redaktion:          Caritas Altenpfelgeheim "St. Martin",  Stefan Smolinka
Verantwortlich:   Diözesan-Caritasdirektor: Dr. Markus Juch

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Kontakt: datenschutz@caritas-fulda.de

BerIsDa GmbH
Justus-Liebig-Straße 4
36093 Künzell
Tel.: +49 661 29 69 80 90 

Das Datenschutzrecht der Caritas

Für die Caritasverbände gilt statt der DSGVO das kirchliche Datenschutzrecht, das KDG.

Der europäische Gesetzgeber hat es den Kirchen ermöglicht, bestehende (kirchliche) Datenschutzvorschriften weiter anzuwenden, wenn sie mit der DSGVO in Einklang gebracht werden (Art. 91 DSGVO). Die vorhandene KDO (Anordnung für den kirchlichen Datenschutz) wurde mit der DSGVO in Einklang gebracht. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich jetzt im kirchlichen Datenschutzgesetz (KDG). Neben dem verfasst-kirchlichen Bereich gilt dies auch für die Caritas Verbände (§ 3 Abs. 1 lit. b KDG).

Rechte der betroffenen Person

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, so stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns, als Verantwortlichen, zu:

Recht auf Auskunft gem. § 17 KDG

  • Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogene Daten, welcher Herkunft über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind.

Recht auf Berichtigung gem. § 18 KDG

  • Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gem. § 19 KDG:

  • Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Ihre Daten unverzüglich gelöscht werden. Dies gilt dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. § 20 KDG

  • Sie haben das Recht entsprechend § 20 KDG, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Widerspruchsrecht

  • Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse der Verarbeitung überwiegt oder die personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden. 

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. § 48 KDG

  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das KDG verstößt, haben Sie das Recht Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde: Diözesandatenschutzbeauftragte Frau Ursula Becker-Rathmair, Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M., Haus am Dom, Domplatz 3 , 60311 Frankfurt, Tel.: 069 / 80087188 00, Fax: 069 / 80087188 15
    E-Mail: info@kdsz-ffm.de

Recht auf Widerruf der Einwilligung gem. § 8 Abs. 6 KDG

  • Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gem. § 6 Abs. 1 lit. b oder § 11 Abs. 2 lit. a KDG (Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten), sind Sie jederzeit dazu berechtigt die zweckmäßig gebundene Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. D ie Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern dem nicht eine Verpflichtung zur Aufbewahrung oder weiteren Verarbeitung entgegenseht.
  • Ihren Widerruf können Sie an: Caritasverband für die Diözese Fulda e. V. , Wilhelmstraße 2 , 36037 Fulda , Deutschland senden, oder per E-Mail an: datenschutz-intern@caritas-fulda.de

Bereitstellung der Webseite

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden

Nutzung der Seite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • der Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

Cookie-Hinweis

Beim Aufruf unserer Seite geben wir mit einem sogenannte Cookie-Banner einen Hinweis darauf, dass wir Cookies verwenden. Der Anbieter für dieses Banner ist Cloudflare. Es werden dabei keine Daten in ein Drittland gesendet, da die Komponenten beim Deutschen Caritas Verband auf eigenen lokalen Servern liegen.

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies.

Verwendung von technisch notwendigen Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen.

Die Verwendung von technisch notwendigen Cookies liegt in unserem berechtigten Interesse, die Seite ordentlich auszuliefern. Rechtsgrundlage ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

Name des Cookie

Gehostet

Dauer

Erklärung

„ARRAffinity“

à streng notwendiges Cookie

.Caritas.de

(eine Unter-Domaine dieser Seite)

Session Cookie

Dieses Cookie stellt sicher, dass die Seitenanforderungen der Besucher bei jeder Browsing-Sitzung an denselben Server weitergeleitet werden.

„ASP.NET_SessionId“

à streng notwendiges Cookie

www.dicvfulda.caritas.de

(diese Seite)

Session Cookie

Wird verwendet, um eine anonymisierte Benutzersitzung durch den Server aufrechtzuerhalten. (private Browsing)

cookieconsent_dismissed

à streng notwendiges Cookie

www.dicvfulda.caritas.de

(diese Seite)

Persistent Cookie

Für die Dauer des geöffneten Browsers

Dieses Cookie sorgt dafür, dass während einer Browser Sitzung nicht auf jeder Seite wieder das Cookie-Banner angezeigt wird.

Content Management System: CariNet

Bei Aufruf unserer Seite wird automatisch eine Verbindung zu unserem internen Content Management System CariNet aufgebaut. Anbieter ist der Deutscher Caritasverband e. V., Karlstraße 40, 79104 Freiburg. Wir nutzen Texte und Bilder aus dem gemeinsamen Datenpool und präsentieren uns im aktuellen und barrierefreien, einheitlichen Webdesign der Caritas. Der Webserver, der diesen Dienst ausführt, gehört zu den Webservern, über die auch diese Webseite gehostet wird.

Ihr Kontakt zu uns

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit über das Webformular mit uns Kontakt aufzunehmen. Folgende Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet:

  • Emailadresse
  • Telefonnummer, falls freiwillig angegeben
  • Name, Vorname
  • Der eingegebene Kommentar

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme § 6 Abs. 1 lit. c KDG .

Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Bearbeitungsabschluss gelöscht.

E-Mail-Kontakt

Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere Emailadresse nutzen. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Geht die Kontaktaufnahme von Ihrer Seite aus, liegt eine Einwilligung ( § 6 Abs. 1 lit. b KDG) vor. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist auch § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme § 6 Abs. 1 lit. c KDG .

Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und anschließend gelöscht.

Anonyme Online Beratung

Die Onlineberatung ist ein Angebot, welches vom Deutschen Caritasverband e.V. organisiert und koordiniert wird. Über das Feld Online-Beratung werden Sie auf die Seite des Deutschen Caritasverbandes e.V. weitergeleitet.

Bundesweit haben eine Vielzahl von Beratungsstellen den Deutschen Caritasverband e.V. damit beauftragt, eine sichere Beratungsplattform bereitzustellen, über die Ratsuchende mit Beratungsstellen in Kontakt treten können. Verantwortlicher im Sinne des Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG) ist immer die jeweilige Beratungsstelle, mit der Sie in Kontakt treten. Die konkrete verantwortliche Beratungsstelle wird Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Registrierung im Formular angezeigt und hängt davon ab, welchen Beratungsbereich und Ort Sie ausgewählt haben.

Job- und Praktikumsbörse des Deutschen Caritasverbandes e. V

Auf unserer Webseite finden Sie auch die Möglichkeit in einem gesicherten Bereich Ihr Bewerberprofil zu hinterlegen sowie sich auf vakante Stellen zu bewerben. Die für das Profil angegebenen Daten sowie die im Bewerbungsprozess angegeben und übermittelten Daten werden vom Deutschen Caritasverband e.V. verarbeitet. Folgende Daten werden im Rahmen der Bewerbung verarbeitet:

  • Emailadresse
  • Name
  • Anschrift und Kontaktinformationen des Bewerbers
  • Qualifikationen, die Sie eingeben
  • Bewerbungsunterlagen - wie Anschrift, Zeugnisse und Lebenslauf, etc.
  • ggf. zusätzliche Informationen welche Sie uns zur Verfügung stellen

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung - § 6 Abs. 1 lit b KDG eingeholt und auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Bewerbung verwendet. Ihre Daten werden an den jeweiligen Dienstgeber der Stelle, auf die Sie sich bewerben, übermittelt. Diese ist verantwortlich für die weitere Verarbeitung Ihrer Bewerbung.

Spendenformular

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit an, online einen Betrag zu spenden. Hierzu speichern wir, um die Rechtmäßigkeit des Zahlungsvorgangs abzusichern sowie um Ihnen, falls angegeben, eine Spendenquittung zukommen zu lassen:

  • Emailadresse
  • Name
  • Anschrift
  • Falls angegeben, den Anlass der Spende sowie ergänzende Angaben
  • Ihre Bankdaten.

Ihre persönlichen Daten sind durch Secure Sockets Layer (SSL) geschützt. SSL, ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet.

Wir bewahren Ihre Daten gemäß den Vorschriften § 147 Abs. 3 Abgabenordnung für 10 Jahre auf.

Social Media

Facebook Auftritt des Caritasverband der Diözese Fulda e.V.

Sie finden einen Facebook Button des Caritasverbandes der Diözese Fulda. Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. KDG und der analogen Bestimmungen gemäß dem anwendbaren Datenschutzrecht und es stehen Ihnen die unten aufgeführten „Betroffenen-Rechte“ gegenüber dem Verantwortlichen zu. Sofern Ihre Rechte Verarbeitungen betreffen, die Gegenstand der Verantwortung des Caritasverbandes Fulda e.V. sind, können Sie diese uns gegenüber geltend machen. Für die Geltendmachung von Rechten hinsichtlich darüberhinausgehender Verarbeitungen wenden Sie sich bitte an Facebook.

Social Media Auftritt des Deutschen Caritasverband e.V.

Auf unserer Seite finden Sie auch Social Media Buttons zu den Präsenzen des Deutschen Caritasverbandes: Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Hinter diesen Buttons sind lediglich Links hinterlegt. Während Ihres Besuchs auf unseren Seiten werden keine Daten an die jeweiligen Social Media Anbieter übertragen. Erst bei Klick auf einen der Buttons wird die jeweilige Seite in einem separaten Fenster geöffnet und Sie werden weitergeleitet.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram usw. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite besuchen.

Der Deutsche Caritasverband ist verantwortlich für seine Präsenzen. Die Datenschutzerklärung des Deutschen Caritasverbandes finden Sie auf dessen Webseite: https://www.caritas.de/datenschutz.

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. KDG und der analogen Bestimmungen gemäß dem anwendbaren Datenschutzrecht und es stehen Ihnen die unten aufgeführten „Betroffenen-Rechte“ gegenüber dem Verantwortlichen zu. Sofern Ihre Rechte Verarbeitungen betreffen, die Gegenstand der Verantwortung des Deutschen Caritasverbandes sind, können Sie diese ihm gegenüber geltend machen (datenschutz@caritas.de). Für die Geltendmachung von Rechten hinsichtlich darüberhinausgehender Verarbeitungen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Anbieter.

  • Datenschutz-Informationen zu Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“), 4 Grand Canal Habour, Dublin 2, Irland. Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/ .
  • Datenschutz Informationen zu Twitter: Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Twitter verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

Sie können Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://twitter.com/personalization .Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

  • Datenschutz Informationen zu YouTube, einem Dienst der Google Unternehmensgruppe: Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Weitere Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei YouTube entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Google, die Sie unter folgendem Link abrufen können: https://policies.google.com/privacy

Als YouTube-Nutzer können Sie in Ihrem YouTube-Konto Ihre Datenschutzeinstellungen selbstständig anpassen. Darüber hinaus können Sie Einstellungen zu Privatsphäre und Werbepräferenzen für Google Services unter folgenden Links vornehmen: https://myaccount.google.com/intro/privacy , https://adssettings.google.com/authenticated

  • Datenschutz Informationen zu Instagram: Der Instagram-Dienst ist ein von Facebook Ireland Limited bereitgestellten Facebook-Produkte. Deshalb stellen die Nutzungsbedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Facebook Ireland Limited dar. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Einsatz von Google-Maps

Auf unserer Seite finden Sie eine deaktivierte Karte von Google Maps. Während Ihres Besuchs auf unseren Seiten werden keine Daten an Google übertragen. Erst bei Klick auf den Button wird die Karte geladen und eine Verbindung zum Server von Google hergestellt.

"Google Maps" ist eine Komponente der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend "Google" genannt, ein.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps" https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html .